Unterrichtszeiten & Pausenzeiten

Öffnungszeiten Sekretariat

Dienstag: 7:30 – 10:00 Uhr
Freitag: 7:30 – 12:00 Uhr

Betreuende GS

Das Betreuungsteam freut sich auf Ihre Kinder

Um eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf realisieren zu können, nimmt die Schulbetreuung einen immer höheren Stellenwert ein. 

Mit unserer engagierten und liebevollen Betreuung möchten wir Sie gerne unterstützen.

Dabei verstehen wir die Betreuung als eine pädagogisch anspruchsvolle Tätigkeit, die sozialerzieherische Akzente setzt und dabei großen Wert auf die persönliche Entwicklung jedes Kindes legt.

Wir unterstützen und begleiten die Kinder über die vier Jahre.

„Man darf niemandem seine Verantwortung abnehmen, aber man soll jedem helfen, seine Verantwortung zu tragen.“

Bild Hand Betreeung

Wie sieht ein Tag in unserer Betreuung aus?

Unser tägliches Zusammensein zeichnet sich durch Freude in der Gemeinschaft von Erwachsenen und Kindern, gegenseitigem Respekt und Wertschätzung aus.

  • Die Hausaufgaben werden unter Aufsicht, trotzdem eigenständig, erledigt.
  • Die Kinder haben die Möglichkeit täglich nach den Hausaufgaben einen kleinen Snack zu sich zu nehmen.
  • Jeden Monat gibt es ein neues und spannendes Thema als Monatsaktion.
  • Eine unserer Besonderheiten ist das Filzen. Wöchentlich wird hier die Kreativität der Kinder und die Ausgeglichenheit, durch eine sinnliche und harmonisierende Wirkung, gefördert.
  • Die Kinder können zwischen verschiedenen AG’s, wie Kreativ, Sport, Forschen und Entspannung wählen.
  • Das Spektrum der freiwilligen Angebote umfasst neben dem kreativen Gestalten, Sport, Lego, Leseecke mit einer wechselnden Büchersammlung, unterstützt durch die Kinder- und Jugendbücherei, eine Eisenbahn, Schulgarten und vieles mehr.
  • Wir legen Wert auf Bewegung und Spielen an der frischen Luft. Durch ein Fußballfeld, ein Klettergerüst, eine Rutsche und unsere große Wiese sind den Kindern abwechslungsreiche Möglichkeiten gegeben.

Welche Möglichkeiten haben Sie?

  • Wir sind von montags bis freitags von 12.00 bis 16.30 Uhr im erweiterten Angebot für die Kinder da.
  • Es besteht auch die Möglichkeit einer Anmeldung bis 14.00 Uhr.
  • Ein besonderes Augenmerk ist auf die Betreuungsbedarf an Freitagnachmittagen und dem letzten Schultag vor den Ferien gerichtet, auch dann haben wir bis 16.30 Uhr geöffnet.
  • Durch die flexiblen Abholzeiten können die Kinder zu jeder Uhrzeit abgeholt werden.
  • Die Kinder müssen nicht jeden Tag die Betreuung besuchen.
  • Wir bieten eine Betreuung vor Schulbeginn ab 7.00 Uhr an.

Kontakt

Albert-Schweitzer-Grundschule

Zweibrücken

Ernstweilertalstraße 11

66482 Zweibrücken

Telefon: 06332 / 90 31 69

Förderverein

Wir Beschaffen …

  • moderne Technik: Fernseher, Beschallungsanlage, Keyboard, Abspielgeräte, Computer, Monitore, Overhead-Projektor
  • Lehrmittel: Magnetgeld, Landkarten, Skelett, Schautafeln, Arbeitsmittel für den Geometrieunterricht
  • Pausenspielzeug: Bälle, Stelzen, Sandspielzeug, Springseile, Basketballkorb
  • Bastelmaterial: für die Betreuung
  • Saalausstattung: Tafel, Schränke, Zahlenstränge, Tausendertafel
  • Preise: für die Abschlussfeier und Nikolausgeschenke

Wir unterstützen …

  • mit einem Kopierfonds (eingesammeltes Geld reicht nicht)
  • mit Zuschüssen zur Projektwoche
  • die Abschlussfahrt der Viertklässler
  • mit 50% die Anschaffung der Küche

Wir organisieren …

  • das alljährliche Lichterfest

Wir helfen …

  • bei Schulveranstaltungen: Auf- und Abbau, Kassenführung, Geschirr
  • bei der Einschulungsfeier: Kaffee und Kuchen
  • beim Unicef-Lauf und der Schüler WM: Würstchen und Brötchen
  • wo immer wir gebraucht werden!

Wir brauchen …

  • Sie als Mitglied

Wenn der Schuletat nicht reicht oder tatkräftige Hilfe gefragt ist, ist der Förderverein zur Stelle. Unterstützen Sie uns, wir unterstützen auch Ihr Kind!

Werden auch Sie für nur 1 Euro im Monat Mitglied! Werden Sie aktiv!

 

Sozialarbeit

Katja Kiefer-Henn, Dipl. Sozialarbeiterin/ Dipl. Sozialpädagogin

 

Liebe Eltern,

Mein Name ist Katja Kiefer-Henn, ich bin 40 Jahre alt und
Mutter von zwei Söhnen. Ich bin Dipl. Sozialarbeiterin/ Dipl.
Sozialpädagogin und seit 2022 als Schulsozialarbeiterin an
vier Grundschulen für den IB Südwest tätig.

Ich biete bei Fragen, Schwierigkeiten oder Sorgen in
schulischen Angelegenheiten meine Unterstützung an. Mir
ist wichtig, dass die Atmosphäre für die Schüler/innen an
der Schule so ist, dass sie sich positiv entwickeln können.

Meine Aufgabenschwerpunkte sind:
 Professionelle Beratung von Schüler/innen, Eltern und Lehrer/innen bei
Problemen im schulischen, familiären und/oder persönlichen Bereich
 Planung und Mitwirkung bei präventiven Projekten oder Trainings in der
Klassengemeinschaft
 Informationen und Vermittlung weiterer Hilfsangebote für Kinder und Familien

Ich unterliege der Schweigepflicht und freue mich auf eine vertrauensvolle
Zusammenarbeit mit Ihnen.

Jeden Montag von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr und donnerstags von 7:45 Uhr bis 10:00
Uhr stehe ich an der Schule als neutrale Ansprechpartnerin zur Verfügung. Über
Telefon und E-Mail bin ich auch außerhalb dieser Zeit für sie erreichbar, Termine sind
nach Absprache ebenfalls möglich.

Mit freundlichen Grüßen

Katja Kiefer-Henn

Kontaktdaten: Mobiltelefon: 0151 422 065 86
Festnetz: 06332 – 9716 – 48E-Mail: Katja.Kiefer-Henn@ib.de

Förderunterricht

Mein Name ist Thomas Koschela. Ich bin Förderschullehrer und im Rahmen meiner FBZ-Tätigkeit (FBZ = Förder- und Beratungszentrum) im aktuellen Schuljahr an zwei Schultagen (zurzeit montags und freitags) an der Albert-Schweitzer-Grundschule.

Der FBZ-Ansatz

Mehr Infos unter: http://fbz-swp.de

  • Prävention als primäre Inklusion
  • Kooperative Beratung von Lehrkräften
  • Einzelfallbezogenes, nachfrageorientiertes Arbeiten
  • Schülerinnen und Schüler, bei denen sonderpädagogischer Förderbedarf festgestellt wurde, sollen vorrangig im Gemeinsamen Unterricht inklusiv beschult werden.

Copyright 2024 – Albert-Schweitzer-Grundschule